Navigation Dr. Satow

Stress- und Coping-Inventar (SCI): 2., überarbeitete und neunormierte Version

Das SCI ist ein wissenschaftliches Fragebogen-Instrument zur zuverlässigen und effizienten Messung von Stressbelastung, Stresssymptomen und Stressbewältigungs-Strategien (Coping). Alle Skalen erreichen überzeugende psychometrische Kennwerte (Cronbachs Alpha: .75 bis .87). Die faktorielle Validität konnte mit Hilfe konfirmatorischer Faktorenanalysen eindrucksvoll bestätigen werden. Zahlreiche Studien liefern darüber hinaus weitere Belege für Validität und Reliabilität des Verfahrens. Das Stress- und Coping-Inventar wird als wissenschaftliches Verfahren sowohl in die PSYNDEX-Testdatenbank (PSYNDEX Tests-Nr. 9006508) geführt als auch im Testarchiv des Leibniz-Zentrums für Psychologische Information und Dokumentation (ZPID). Mit der 2. überarbeiteten und neunormierten Version liegt das SCI in Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch und Französisch vor.
Test- und Skalendokumentation (kostenlos): Ausführliche Dokumentation aller Items und Skalen, Sprachversionen für Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch, Französisch (PDF-Dokument).
Testmanual mit Normen, Paper-Pencil-Fragebogen und Excel-Version (89,- EUR inkl. MwSt.): Für die gewerbliche und therapeutische Nutzung (beliebig viele Testdurchführungen pro Jahr). Mit der Excel-Version lässt sich der Test automatisch auswerten.

Online-Version des Stress- und Coping-Inventars von Dr. Satow: Kostenlos auf dem Psychologie-Portal Psychomeda.

Hinweise für Studierende: Verwendung des Stress- und Coping-Inventars in Bachelor- und Masterarbeiten.

Quellenangabe

Satow, L. (2024). Stress- und Coping-Inventar (SCI): Test- und Skalendokumentation (2., überarbeitete und neunormierte Version). Verfügbar unter https://www.drsatow.de/tests/stress-und-coping-inventar/

Literaturverzeichnis zum SCI mit allen Studien- und Abschlussarbeiten »
Kowalski, E., Schneider, A., Zipfel, S., Stengel, A., Graf J. (2021). SARS-CoV-2 Positive and Isolated at Home: Stress and Coping Depending on Psychological Burden.. Frontiers in Psychiatry, 12. [https://doi.org/10.3389/fpsyt.2021.748244]

Leonhard, M. (2020). Langzeitfolgen von Mobbing in der Schulzeit: Selbstwirksamkeitserwartung und Coping im jungen Erwachsenenalter. Bachelorarbeit im Fachbereich Klinische Psychologie, Universität Wien. [PDF]

Skalen:

Stress:

  • Psychische Stressbelastung (12 Items)
  • Physische und psychische Stresssymptome (13 Items)

Coping:

  • Positives Denken (4 Items)
  • Aktive Bewältigung (4 Items)
  • Soz. Unterstützung (4 Items)
  • Halt in Religion (4 Items)
  • Alkoholkonsum (4 Items)
  • Gesamt: 45 Items
  • Dauer: 10 bis 20 Minuten
Sprachversionen für Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch, Französisch

Reliabilität und Validität:

  • Cronbachs Alpha: .75 bis .87
  • bestätigte faktorielle Struktur
  • zahlreiche Studien zu Reliabilität und Validität

Normstichprobe:

  • N = 20.776 (2023)

Delivery-Varianten:

  • Paper-Pencil
  • Excel
  • Online