Navigation Dr. Satow

Bevorzugen Narzissten eine bestimmte Persönlichkeit bei ihren Partnerinnen?

Bevorzugen Narzissten eine bestimmte Persönlichkeit bei ihren Partnerinnen? Dieser Fragestellung ging Nicole Pochanke (2022) in ihrer Masterarbeit an der Deutschen Hochschule für Gesundheit und Sport nach. Dazu befragte sie 299 Partnerinnen von narzisstischen Personen und führte mit ihnen zusätzlich den B5T® Big-Five-Persönlichkeitstest von Dr. Satow durch. Der B5T® Big-Five-Persönlichkeitstest von Dr. Satow kann für nichtkommerzielle Unterrichts- und Forschungszwecke kostenlos verwendet werde. Er umfasst 50 Fragen zu den Big-Five-Persönlichkeitsfaktoren sowie 18 Fragen zu den Grundmotiven.

Ergebnisse

Ein Vergleich der Mittelwerte auf den Big-Five-Dimensionen mit der repräsentativen Normstichprobe zeigte, dass Partnerinnen von narzisstischen Personen deutlich ängstlicher, labiler (neurotischer) und deutlich weniger offen, neugierig und intellektuell interessiert sind. Auch wenn es sich nur um eine Querschnittuntersuchung handelt, liegt die Vermutung nahe, dass narzisstische Personen keine starken Persönlichkeiten neben sich dulden und sich daher gezielt Partnerinnen suchen, die schwach, ängstlich, labil und wenig offen sind. Die Masterarbeit von Pochanke konnte diese Vermutung bestätigen.

Quellen